Zu den Inhalten springen

Tagespflege Haus Rohrer Höhe der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

Herauskommen aus den eigenen vier Wänden. Anregungen bekommen für Aktivitäten. Mitgezogen werden von der freudigen Stimmung in einer Gruppe. In der Gesellschaft mit anderen blühen unsere Gäste wieder auf - oder empfinden doch zumindest das stille, wohltuende Gefühl, mit dabei zu sein, gerade auch wenn sie selbst eher zurückhaltend bleiben dürfen.

Basteln in der Tagespflege


Die Tagespflege bereichert das Leben unserer Gäste trotz gesundheitlicher oder psychischer Einschrän-
kungen.

Entlastung für ihre Angehörigen

Die Tagespflege hat das Ziel, dass es unseren Gästen in ihrer besonderen Betreuungsbedürftigkeit gut geht - und auch ihren Angehörigen. Denn mit der Tagespflege haben Sie als Angehörige die Gewissheit, dass unsere Gäste in einer aufmerksamen, aktivierenden und umsorgenden Umgebung gut aufgehoben sind. Das nimmt Ihnen ein Stück der Belastung, die aus der Sorge für pflegebedürftige Familienmitglieder entspringt.

Das Angebot richtet sich an ältere Menschen,

  • die zuhause vereinsamen könnten
  • die nach einem Klinikaufenthalt nicht in der häuslichen Umgebung zurechtkommen
  • bei denen aufgrund aktueller Krisensituationen innerhalb des familiären Umfelds eine Versorgungslücke auftritt
  • die zeitweise oder dauerhaft verwirrt sind
  • die aufgrund von psychischen Veränderungen auf eine beschützende Umgebung angewiesen sind

Wie kann die Tagespflege genutzt werden?

Das Angebot besteht an allen Werktagen. Gäste können das Angebot nutzen:

  • regelmäßig an jedem Werktag
  • regelmäßig an einzelnen Werktagen
  • zeitlich befristet für eine Dauer bis zu drei Monaten
  • zeitlich unbefristet
Leitung

Ludwig Franz

Telefon: 0711 216 89587
e-mail: ludwig.franz
@stuttgart.de

Ansprechpartner

Anita Maurer-Katz und Aksel Garves

Telefon: 0711 216 89577
anita.maurer-katz@stuttgart.de
aksel.garves@stuttgart.de

Stuttgart