Zu den Inhalten springen

Hilde und Eugen Krempel Männerwohnheim

Ein Ort zum Leben

Als dauerhafter Ort zum Leben oder als kurzfristige Unterbringung im Aufnahmehaus zur Klärung der individuellen Situation ermöglicht das Hilde und Eugen Krempel Männerwohnheim in der Friedhofstraße 28 Beheimatung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Wir verstehen uns als niederschwellige Einrichtung mit wenig Ausschlusskriterien für eine Aufnahme.

Anfang Mai 2018 ist das bisherige Wohnheim Nordbahnhofstraße in den Neubau in die Friedhofstraße 28 umgezogen. Unter der neuen Bezeichnung Hilde und Eugen Krempel Männerwohnheim bieten wir in den neuen Räumlichkeiten unser bewährtes Angebot an. Dieses umfasst 60 vollstationäre Plätze und 10 Aufnahmehausplätze in Einzelzimmern sowie 10 Notübernachtungsplätze in Doppelzimmern für Männer.

Unsere Bewohner leben in möblierten Einzelzimmern, zum Teil können auch eigene Möbel mitgebracht werden.

Leistungen im Überblick:

  • umfassende medizinische, psychologische und hauswirtschaftliche Versorgung
  • Unterstützung bei Kontakten mit Ämtern und Behörden
  • Unterstützung bei der Schuldenregulierung
  • Auszahlung der Hilfe zum Lebensunterhalt

Unterbringung:

  • Unterbringung in Einzelzimmerm, zum Teil mit eigener Nasszelle.
  • Vollverpflegung
  • Kostenlose Benutzung von Waschmaschinen und Trocknern
  • offener Mittagstisch, Frühstück und Abendessen

Tagesstrukturierende Angebote:

  • Umfangreiche Freizeit- und Gruppenangebote
  • Betreute Arbeitsangebote
  • Cafeteria
Stuttgart