Zu den Inhalten springen

Notübernachtung

Die kurzfristige Notübernachtung steht allen Männern offen. In der Nordbahnhofstraße stehen zehn Plätze zur Verfügung. Die Entscheidung, ob die individuelle Situation für einen Umzug ins Aufnahmehaus spricht oder für die Überweisung an eine andere Stelle, trifft die Fachberatungsstelle. Sie beantragt auch die Kostenübernahme beim Sozialamt.



Wer kurzfristig eine Bleibe braucht, kann von 7.00 bis 22.30 Uhr in die Nordbahn-hofstraße 21 kommen.

Stuttgart