Zu den Inhalten springen

Frühstücks- und Abendbrothilfe (m/w/d)

Hans Rehn Stift

Beginn: Ab sofort

Der Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Stuttgart und Träger der Altenhilfe und Wohnungsnotfallhilfe mit einer Begegnungsstätte und einer Altenpflegeschule betreut, berät und pflegt rd. 1.300 Menschen in Stuttgart.

Das Öffnet internen Link in neuem FensterHans Rehn Stift in Stuttgart Rohr verfügt über 110 Pflegeheimplätze, eine Begegnungsstätte und Betreutes Wohnen.

Frühstücks- und Abendbrothilfe (m/w/d)

Nebenberufliche Tätigkeit nach § 3 Nr. 26 Einkommensteuergesetz (EStG)


Sie sind Schülerin, Schüler, Studentin oder Student, beziehen Rente oder ähnliches. Sie möchten sich sozial engagieren und etwas dazu verdienen. Sie sind zuverlässig, kommunikativ, hilfsbereit und können sich vorstellen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner Frühstück bzw. Abendessen anzurichten?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Ihre Aufgaben:

Für ca. 20 Bewohnerinnen und Bewohner richten Sie vorbereitete Speisen individuell her und verteilen diese. Sie sind nicht mit der direkten pflegerischen Tätigkeit betraut.


Wir bieten:

  • Eine gute Einarbeitung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Beschäftigungsmöglichkeiten an sieben Tagen in der Woche nach Absprache
  • Einsatzmöglichkeiten bis zu 5 Stunden täglich im Früh- und/oder Spätdienst

Haben Sie Fragen?

Herr Ackermann (Pflegedienstleitung) beantwortet sie gerne. Telefonnummer 0711 / 216-89562. Oder weitere Infos unter www.leben-und-wohnen.de


Möchten Sie sich bewerben?

Ihre Bewerbung bitte an:

Hans-Rehn-Stift
Herr Jochen Ackermann
Supperstr. 28 – 32
70565 Stuttgart

oder per email an
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbewerbungen.elw@stuttgart.de

Der Landeshauptstadt Stuttgart sind eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart