Zu den Inhalten springen

Hauswirtschaftliche Betriebsleitung m/w/d (75 %)

Haus Hasenberg

Beginn: 01. Oktober 2019

Das Haus Hasenberg, eine Einrichtung des ELW, liegt verkehrsgünstig im Westen von Stuttgart. Im Haus Hasenberg bieten wir Ihnen eine sehr familiäre Atmosphäre in zentraler Lage. Der attraktive, helle und freundliche Neubau mit 50 Pflegeplätzen und 25 Betreuten Seniorenwohnungen wurde am 01. März 2012 in Betrieb genommen.
 
Wir suchen zum 01. Oktober 2019 eine

Hauswirtschaftliche Betriebsleitung
m/w/d (75 %)

Als Hauswirtschaftliche Betriebsleitung tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Bereiche Reinigungskontrolle, Kontrolle der Einhaltung der Hygienestandards, Wäscheversorgung und jahreszeitliche Gestaltung des Hauses. Sie bilden die Schnittstelle zwischen den Wünschen und Anregungen der Bewohnerinnen und Bewohner und dem Kompetenz Center Küche. Sie sind für die Leitung der Verteilerküche im Haus verantwortlich und sind u.a. für die Bereiche Essens- und Lebensmittelbestellung zuständig. Darüber hinaus wirken Sie bei der Planung und Durchführung von jahreszeitlichen Festen und Veranstaltungen mit.

Mitbringen sollten Sie:

  • Ausbildung zur Hauswirtschaftsleitung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Selbstständigkeit und eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Sozialkompetenz im Umgang mit den Angehörigen, Gästen, Ehrenamtlichen und Geschäftspartnern
  • Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse


Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TVöD

    
Haben Sie Fragen?
Die Einrichtungsleitung Frau Adametz, Telefon 0711/6743132, beantwortet sie gerne. Weitere Infos unter www.leben-und-wohnen.de

Möchten Sie sich bewerben?
Per E-Mail an bewerbungen.elw@stuttgart.de oder an den Eigenbetrieb Leben & Wohnen, Personalservice, Industriestr. 28, 70565 Stuttgart

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinde-rung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vor-rangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts Anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart