Zu den Inhalten springen

Betreuungskraft (m/w/d)

Generationenhaus Heslach

Beginn: ab sofort

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterGenerationenhaus Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung als Einrichtung des ELW liegt verkehrsgünstig im Zentrum von Stuttgart-Heslach. Dieses lebendige und vielfältige Haus bietet neben verschiedenen sozialen und kulturellen Einrichtungen unter einem Dach 30  Seniorenpflegeplätze und 50 Plätze für junge Pflegebedürftige an. In der Jungen Pflege leben bei uns schwerstkranke, pflegebedürftige Menschen, überwiegend im Alter zwischen 25 und 50 Jahren mit schweren, chronischen, neurologischen Erkrankungen.
Wir suchen zur Unterstützung des Teams für zusätzliche Betreuungsleistungen nach §43b SGB XI zum 01. Januar 2018 eine

Betreuungskraft (m/w/d)

in Teilzeit (Umfang nach Absprache)

Mitbringen sollten Sie:

  •  Qualifizierung als Betreuungsassistent nach § 43b SGB XI
  •  wertschätzenden Umgang mit den uns anvertrauten pflegebedürftigen Menschen
  •  Einfühlungsvermögen und Kreativität
  •  soziale und fachliche Kompetenz
  •  Organisationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  •  gute Deutschkenntnisse
  •  Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  •  eine Einrichtung mit Atmosphäre und bereichsübergreifend guter Zusammenarbeit
  •  ein Team mit netten Kolleginnen und Kollegen
  •  eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  •  einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  •  Bezahlung nach TVöD mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Haben Sie Fragen?
Herr Weber (Einrichtungsleitung) beantwortet sie gerne. Telefon 0711 / 674473-40. Oder weitere Infos unter www.leben-und-wohnen.de.
Möchten Sie sich bewerben?
Ihre Bewerbung bis 16. November 2018 bitte an: Herrn Andreas Weber, Generationenhaus Heslach, Gebrüder Schmid Weg 13, 70199 Stuttgart
oder per email an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpoststelle.generationenhaus.heslach@stuttgart.de
Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Religion,  Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts
anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart