Zu den Inhalten springen

 

Qualität und Qualitäts-management sind zentrale Themen in der Arbeit von leben&wohnen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege, Verwaltung und Hauswirtschaft arbeiten kontinuierlich daran, unsere Leistungen und unsere Arbeitsabläufe immer weiter zu verbessern.

Es ist ein fester Bestandteil in der Arbeit bei leben&wohnen, Schwachstellen zu erkennen, Verbesserungsmöglichkeiten zu entwickeln und das tägliche qualitätsbewusste Handeln in einen systematischen und nachvollziehbaren Qualitätsprozess einzubetten. Vor diesem Hintergrund haben wir schon vor vielen Jahren begonnen, ein internes Qualitätsmanagement aufzubauen. Nicht nur, weil es dafür im Pflegeversicherungsgesetz rechtliche Vorgaben gibt – sondern weil wir davon überzeugt sind.

Qualitätsmanagement – transparent und offen

Qualitätsmanagement beschreibt ein Vorgehen, das die qualitätsbewusste und zielgerichtete Erbringung von Dienstleistungen zum Ziel hat. Die Art und Weise, wie Pflege- und Betreuungsleistungen in unseren Einrichtungen erbracht werden und die Prozesse, die diese Kernleistungen unterstützen, sollen bewusst und geplant stattfinden. Dazu bedarf es einer Orientierung an allen aktuellen fachlichen und wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pflege, sowie Standards und Vorgaben für die Beschäftigten und eine differenzierte und kontinuierliche Analyse und Auswertung der Arbeit. Dies alles zielt daraus ab, die Qualität unserer Arbeit für alle Beteiligten nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern und transparent zu gestalten.

Bei allen Bemühungen um die Qualität unserer Dienstleistungen stehen die Individualität und die Bedürfnisse des einzelnen Menschen im Mittelpunkt.

Stuttgart