Zu den Inhalten springen
13.10.2019 | 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

öffentliche Veranstaltung: Matinée "Apollo-Trio"

Einrichtung: Hans Rehn Stift

Matinée mit dem"Apollo-Trio"

Matinée "Apollo-Trio" Das 1. Klaviertrio d-Moll op. 49 von Felix Mendelssohn Bartholdy wurde 1839 komponiert und zählt zu den bekanntesten Klaviertrios der Romantik. Das Werk wurde von den Zeitgenossen sehr positiv aufgenommen. Robert Schumann bezeichnete es als das „Meistertrio der Gegenwart“ und nahm es zum Anlass, Mendelssohn als den „Mozart des 19. Jahrhunderts“ zu bezeichnen, „der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut, und zuerst versöhnt.“ Das Apollo-Trio entstand der Wunsch nach intensiverer, musikalischer Zusammenarbeit und sie widmen sich der vielfältigen Literatur für Klaviertrio, insbesondere den Werken der Romantik. Xenia Debrere Violine Constantin Meier Cello Leif Klinkhardt Klavier Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Stuttgart