Zu den Inhalten springen
22.10.2019 | 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Europäisches Filmfestival der Generationen

Einrichtung: Hans Rehn Stift

10. Europäisches Filmfestival der Generationen;
KINO-Abend mit anschließender Diskussion
Der Film: "Wir sind die Neuen"

10. Europäisches Filmfestival der Generationen; KINO-Abend mit anschließender Diskussion Vorhang auf für das 10. Europäische Filmfestival der Generationen, das in diesem Jahr vom 18. bis 23. Oktober stattfindet. Was 2010 in Frankfurt am Main und in Heidelberg begann, umfasst bundesweit mittlerweile über 70 Städte und Kommunen mit über 200 Filmvorführungen. Zum dritten Mal ist Stuttgart dabei. Der Film „Wir sind die Neuen“ Anne, Eddi und Johannes sind um die sechzig und gründen ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Die büffeln für ihr Examen und können die lustigen und lauten Alten gar nicht gebrauchen. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden Generationen in die Haare kriegen. Studio: Warner Home, Filmdauer 86 Minuten Die Diskussion Der Film endet kurz nach 20.00 Uhr. Nach einer kleinen Pause für Getränke und Snacks laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns über die Fragen, wie selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen funktionieren kann, für wen es eine interessante Alternative zu den institutionalisierten Wohnformen sein könnte und nicht zuletzt was es braucht, damit Jung und Alt vom gemeinsamen Wohnen profitieren, zu diskutieren. Christa Widmaier-Bertholt, die das gemeinschaftliche Wohnprojekt „Bern+Stein“ in Heumaden mitbegründet hat, berichtet über ihre Erwartungen, mit denen sie 2013 startete und über die vielen unterschiedlichen Erfahrungen, die mit ihrem Engagement bisher einhergingen. Nach 4 Jahren Planungszeit war das Projekt im Herbst 2017 bezugsfertig.

Stuttgart