Zu den Inhalten springen
23.11.2014 | 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kulturreihe "rohrerHÖHEpunkte"

Einrichtung: Haus Rohrer Höhe

„Das teuflische Testament“ von Laura Mancinelli.

Kulturreihe „rohrerHÖHEpunkte“ „Das teuflische Testament“ von Laura Mancinelli. Mit Texten und Musik entführen drei Damen Sie nach Norditalien und in das Mittelalter, wo sich eine spannende, ja nervenkitzelnde Geschichte um das Testament eines Burg- herren entfaltet, das mit wahrhaft tödlichen Bedingungen verknüpft ist. Die Künstlerinnen versprechen ihrem Publikum viel, von angenehm gruseligen Schauern bis hin zu einer berauschenden Feier des Lebens, der Liebe und der Sinnlichkeit. Damit die italienische Lebensfreude sich nicht nur auf der Bühne, sondern auch beim Publikum entfalten kann, schenken wir Wein aus und servieren kleine Knabbereien. Die drei Begleiterinnen, die Sie durch die Schauergeschichte führen, sind die beiden Stuttgarter Schauspielerinnen Suzan Smadi (u. a. Sprecherin im Studio der Süddeutschen Blindenhörbibliothek und Gründerin der HÖR- und SCHAUbühne 1998) und Jenny Ulbricht (Gastschauspielerin an Stuttgarter Bühnen und Dozentin für Stimmbildung) sowie die Musikerin Ortrun Dieterich (u. a. Lehrbeauftragte an diversen Musikschulen, mit Konzerten und Rundfunkaufnahmen als Solo-Flötistin und Ensemblemitglied). Für die Bewohner des Verbundes ist der Eintritt frei. Erwachsene inklusive Bewirtung: 12,00 Euro

Stuttgart