Zu den Inhalten springen

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d) Beschäftigungsumfang 75% - 100%

Neeffhaus

Beginn: 01. August 2022

Das Frauenwohnheim Neeffhaus ist eine Einrichtung für Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, einem differenzierten Angebot und insgesamt 74 Plätzen in teilstationären und stationären Bereichen, Aufnahmehaus, betreutem und begleitetem Wohnen sowie eine Notübernachtung.

Wir suchen zum 01. August 2022 oder nach Absprache eine*n

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (m/w/d)

Beschäftigungsumfang 75% - 100%




Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Frauen mit sozialen Schwierigkeiten
     
  • Wohngruppenarbeit und Organisation von Freizeitmaßnahmen
     
  • Kooperation mit Fachdiensten und Behörden
     
  • Verfassen von schriftlichen Stellungnahmen und Hilfeplänen
     
  • Krisenintervention und Konfliktlösungen
     
  • Gremienarbeit




Mitbringen sollten Sie:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in oder Bachelor Soziale Arbeit
     
  • Kenntnisse in SGB II und SGB XII
     
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten
     
  • Organisationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
     
  • Einfühlungsvermögen und Engagement im Umgang mit den Bewohnerinnen
     
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Konfliktbearbeitung
     




Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe
     
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
     
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fortbildungen und Supervision
     
  • Alle Leistungen des TVöD




Haben Sie Fragen?

Frau Leutert-Ehring (Einrichtungsleitung), Telefon 0711 216-59476, beantwortet sie gerne.




Möchten Sie sich bewerben?

Ihre Bewerbung bis 03. Juni 2022 bitte an

Wohnheim Neeffhaus
Frau Leutert-Ehring
Gerberstr. 2
70178 Stuttgart


oder per email an
bewerbungen.elw@stuttgart.de




Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart