Zu den Inhalten springen

Ergotherapeut*in in Teilzeit 20 % - 30 %

Generationenzentrum Sonnenberg

Beginn: ab sofort

Im Generationenzentrum Sonnenberg leben insgesamt 166 pflegebedürftige Menschen. Außerdem bietet die Einrichtung 18 Tagespflegeplätze und 30 Betreute Wohnungen an. Im Haus ist zudem eine zweigruppige Tageseinrichtung für Kinder untergebracht, mit der das generationenübergreifende Konzept gepflegt wird. Zehn Kurzzeitpflegeplätze runden das Angebot ab und fördern den permanenten Austausch mit dem Stadtteil. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang das umfangreiche ehrenamtliche Engagement im Haus, das die Bedeutung der Einrichtung im attraktiven Stadtteil Sonnenberg zeigt.
 
Für unser Generationenzentrum Sonnenberg suchen wir ab sofort eine/n

Ergotherapeut*in
in Teilzeit 20 % - 30 %

für die ergotherapeutische Begleitung von pflegebedürftigen Heimbewohner*innen mit Demenzerkrankungen. Auf Basis einer ergotherapeutischen Befunderhebung planen Sie ergotherapeutische Therapieangebote im Rahmen unserer Mobilitätsförderung und führen diese individuell durch. Ihr Ziel ist die Aktivierung oder der Erhalt der Ressourcen. Im Rahmen eines alltagspraktischen Trainings sorgen Sie für eine Verbesserung der Funktionalität, z.B. durch Wasch-, Anzieh- und Esstraining. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team eng mit Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen:
- eine Einrichtung mit Atmosphäre und bereichsübergreifend guter Zusammenarbeit
- einen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
- einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TVöD
    
Haben Sie Fragen?
Die Pflegemanagerin Claudia Schurer (0711/216-25019) beantwortet sie gerne. Oder weitere Infos unter www.leben-und-wohnen.de

Möchten Sie sich bewerben?
Generationenzentrum Sonnenberg, Frau Christiane de Greiff, Laustraße 15-17, 70597 Stuttgart, oder per Email an bewerbungen.elw@stuttgart.de

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinde-rung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vor-rangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts Anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart