Zu den Inhalten springen

Reinigungskraft (m/w/d)

Generationenhaus Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

Beginn: ab sofort

Das Generationenhaus Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung als Einrichtung des ELW liegt verkehrsgünstig im Zentrum von Stuttgart-Heslach. Dieses lebendige und vielfältige Haus bietet neben verschiedenen sozialen und kulturellen Einrichtungen unter einem Dach 30 Seniorenpflegeplätze und 50 Plätze für junge Pflegebedürftige an. In unserer Jungen Pflege leben schwerstkranke Menschen im Alter zwischen 20 und 50 Jahren mit schweren chronischen und neurologischen Erkrankungen.
Für unser Pflegezentrum suchen wir, vorerst befristet, ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit 50%

Ihre Aufgaben:

  • Reinigung der Räumlichkeiten des Pflegezentrums
  • Einhaltung der Hygienestandards

Mitbringen sollten Sie:

  • Erfahrung in der Hausreinigung
  • Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freundlichkeit gegenüber BewohnerInnen, Angehörigen und BesucherInnen
  • Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Bereitschaft zu bereichsübergreifendem Arbei-ten
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Einrichtung mit Atmosphäre und bereichsübergreifend guter Zusammenarbeit
  • Ein Team mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Bezahlung nach TVöD mit den Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Haben Sie Fragen?
Frau Armbruster (Hauswirtschaftliche Betriebsleitung) oder Herr Weber (Einrichtungsleitung) beantwortet sie gerne. Telefonnummer 0711 / 674473-0. Oder weitere Infos unter www.leben-und-wohnen.de.


Möchten Sie sich bewerben?
Bis zum 15. Mai 2021 an das Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart oder per E-Mail an bewerbungen.elw@stuttgart.de


Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behin-derung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Stuttgart